Childish Gambino – “Awaken My Love!”

awaken_my_love

Vergangenen Donnerstag brachte Childish Gambino sein nunmehr drittes Studioalbum unters Volk, welches er auf den Namen “Awaken My Love!” taufte. Das intensive und leidenschaftliche Soundgerüst lässt sich zwar keinem Genre eindeutig zuordnen, bewegt sich jedoch irgendwo zwischen Hip Hop, Soul, Funk und R´n´B. Das Donlad Glover, wie der 33-jährige Kalifornier mit bürgerlichem Namen heisst, gleichzeitig auch noch als Drehbuchautor, Schauspieler und Comedian arbeitet, soll hier nur als nette Randnotiz dienen. Weiter unten findet ihr die erste Auskopplung des Longplayers, das Album gibt es überall zu kaufen, zum Beispiel hier

Jazzy Jeff & Mick Boogie – Summertime Vol. 4

Pünktlich zum Sommerbeginn in Deutschlan laden uns Jazzy Jeff und Mick Boogie zum musikalischen Barbeque ein und hauen einen weiteren Teil ihrer Summertime-Serie für uns raus. Das Teil strotzt nur so vor entspannten Perlen und lässt sich im Cabrio ebenso gut pumpen wie am Grill. Das komplette Tape könnt ihr runterladen oder auch streamen…

SMK TRAPPED at GONZO (Mix)

SMK TRAPPED at GONZO - KHADERBAI Mix

Netter, neuer KHADERBAI / SMK Mix.

“This is the (reconstructed) fourth set (mixed by KHADERBAI) of the eight-part series that Zurich-based dj-duo SMK (SLM & KHADERBAI) originally played at Trapped at the Gonzo Club on the 6th of february 2013. Although this set has been excruciatingly prepared, arranged and rehearsed and many of the tracks have been heavily manipulated (for instance looped) with Serato, this set is essentially a live-set, no postproduction, no tricks.”

More

Music is an outburst of the soul (Bild)

musicisanoutburstofthesoul

©opyright sadly unknown

via

DJ Crimson – A Tribute to Stax, 1959-1968

Ein schöner Funk-Soul-Stax-Mix, den DJ Crimson aus Oakland da zusammengeschustert hat…

Trackliste nach dem Klick More

Marc Hype & DJ Uri – Bollykraut (Mix)

Marc Hype und DJ Uri haben sich einen gemixt. Indische und deutsche Breaks.
Die Trackliste sowie einen alternativen Download gibt’s in der Soundcloudbeschreibung.

via den Blogrebellen

Re$uS & flowOne – Plattenparty 2

Zum heutigen 160. Geburtstag des Erfinders des Grammophons und der Schallplatte, Emil Berliner, freue ich mich euch einen unglaublichen Mix darbieten zu dürfen, von zwei Herren, die den runden Scheiben mit den Rillen ungefähr genauso huldigen wie meinereiner: Re$uS & flowOne
Die beiden hatte letztes Jahr schon für Furore mit ihren Plattenparty Mix gesorgt, und heute gibt es hier den zweiten Teil dieses Mixes: Plattenparty 2

Re$Us & Flowone – Plattenparty 2 by Resus on Mixcloud

We finally uploaded Vol. 2 of the Plattenparty series, released late 2010.
flowOne and me once again dropped those heat rocks for your listening pleasure. Again, some 100+ songs in 70+ minutes cleanly mixed and mastered (multitrack). In comparison to Vol.1 the tunes on this mix are less known but are nonetheless funky!

If you are into funky music you should give this a try. You won’t regret!
– Mixcloudbeschreibung

DOWNLOAD: Re$uS & flowOne – Plattenparty 2 (tinyurl-Dropbix-.rar-Verlinkung)

Begudes Mogudes feat. Beatspoke – StingerBCN Mix

Beatspoke aus Barcelona haben die zweite Episode für den Podcast der Stinger Bar zusammengeschustert. Eine ganze Menge Weltmusik-Jazz-Soul und gediegene, lockere Rhythmen bahnen sich ihren Weg in die Ohren der geneigten Hörer.

Progressive, aggressive, and with a strong message, Barcelona-based Beatspoke is a part of the new wave of future soul artists. Fearlessly melding genres with unparalleled success, they are ones to watch. Their live shows, a combination of vintage synth sounds, fat analogue broken beats, seductive vocals over live-looped harmonies and spoken word, are orchestrated through a synchronized string of drum machines, samplers, synths and even an iPad. – Mixcloudbeschreibung

Begudes Mogudes Feat. Beatspoke by Stingerbcn on Mixcloud

Den DOWNLOAD gibt es auf der Stinger Bar Website.

Trackliste:

  1. Tesfa Maryam Kidané – Heywèté
  2. Skeletons – Mr Mystery
  3. Charlie Hunter feat Mos Def – Creole
  4. Alice Rusell – To know This
  5. Nostalgia 77 – Conventical
  6. Bilal – Lost My Mind
  7. TM Juke – In the Twilight
  8. Troublemakers – If You Arrest Me
  9. B-Baker Chocolate Co – Dreamer

Marc Hype & Jim Dunloop – Opus Daily Mix

Funky sunny Soul Beats Breaks and Piano sunday sozusagen.
Heute gibt’s hier die Opus Daily Mix CD, die Marc Hype & Jim Dunloop für MPM Rec. im Jahre 2007 gemacht haben.

“Promo only mixtape. Recorded all the way live with two turntables and a funky piano, “Opus Daily” shows exactlly how they rock the crowd. Filled-up with many exclusive re-edits and dope packaging by Mike Davis.”
– Soundcloud-Beschreibung

Opus Daily by marchype

DJ Scientist und DJ Arok – Godly Grooves II Mix

Mein persönlicher Standpunkt zum Thema Religion (und der “österlichen Tradition”) wird ja eigentlich durch folgendes Bild ganz gut widergespiegelt:

… dennoch möchte ich euch den zweiten Teil Godly Grooves von DJ Scientist und DJ Arok nicht vorenthalten. Musik aus den Genres Xian Rare Groove, Funk, Beat und Soul sowie die unglaubliche Kreativität und die Skills der DJs machen auch diesen Mix wieder aus.
More

Previous Older Entries