Gajah & Chrono Triggers – Defective (Video)

YouTube Preview Image

Kopfnicker von Gajah & Chrono Triggers. Mehr brauche und will ich hierzu gar nicht schreiben. Also: anhören!

Achso, doch: Der Track stammt vom kommenden Album “Imperfect Angels“. Wird Ende Mai über Acid Lab Records veröffentlicht.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Moderator – Street Bangerz Volume 10

Ziemlich geschmeidige Musik, die das Label Cold Busted und Moderator da raushauen… File under Instrumental Hip-Hop, Abstract Hip-Hop, Trip-Hop, Jazz-Hop.

Für mehr Infos hier noch der Pressetext zur am 1. Juli 2016 erscheinenenden Platte.

“Cold Busted’s famed Street Bangerz series has reached its tenth installment, continuing to, in the words of the label, “define the street sound of today.” Indoctrinating global beatmakers into Cold Busted’s extended family, the series promises nimble sample archeology and breakbeats both funky and soulful, combining flavors from the new and old schools. The Athens, Greece, producer Moderator has been tasked with number ten, and he delivers in a champion fashion. Last year’s The World Within album for Cult Classic Records gave a tantalizing taste of what to expect from Moderator as Street Bangerz Volume 10 now rolls onto the scene. Fifteen tracks of bouncing beat-head hotness are introduced by the crucial soul-breaks of “Ain’t Nobody Change My Mind” … and it won’t take much further than “Trouble”’s Jamaican-style skank in the following track to realize the variety of sounds presented here. “Underground Dopiness” and “Keep On”, a couple of classic-themed hip hop tracks featuring Los Angeles rhyme crew Revolutionary Rhythm, and appearances by female emcee Maicee and soulful vocalist Heeni also display Moderator’s impressive sonic breadth. But the cohesive thread throughout is Moderator’s keen production acumen and solid beats, keeping this edition of Street Bangerz on track for repeated listens and dance floor plays.”

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

CHINMASCHINE MKII – DUNGEON WORKERS (Video)

YouTube Preview Image

Chinmachine drummt ein bisschen mit den Fingern. Nice.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Bust or Bail: Cinco de Slow-Mo (Video)

YouTube Preview Image

Slowmotion Skatevideos sind immer wieder ein Augenschmaus…

Thrasher Magazine Links:
http://www.thrashermagazine.com
http://www.facebook.com/thrashermagazine
http://www.instagram.com/thrashermag
http://www.twitter.com/thrashermag

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

YAWL

Vor genau sieben Tagen veröffentlichten die Sympathen von Anette Records ein neues Album. “A Pile To Keep, A Pile To Burn” von YAWL. Hinter diesen vier Buchstaben, Y-A-W-L, stehen die beiden ausnahme Künstler Ancient Mith (Stimme) und Dot (Instrumentale). Letzterer eine Hälfte von Blindspot. Großartige Musik. Großartige Videos. Großartiges für die Platten- und Klamottensammlung.

YouTube Preview Image YouTube Preview Image

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

J Dilla feat. Nas – The Sickness (Video)

YouTube Preview Image

Mal wieder posthumes Material von J Dilla. Aber dieses Mal in gut. Viel von den Sachen, welche nach Dillas Tod veröffentlich wurden, war ja leider eher unteres Mittelmaß.

„The Sickness” featured Nas, wurde von Madlib produziert und ist ein offizielles Video zum neuen Album „The Diary”. Das hier vorliegende Material ist übrigens das lange verloren geglaubte J Dilla Vocal-Debüt – welches eigentlich für ein Release im Jahr 2002 gedacht war. Laut Pressemitteilung “die letzte Sammlung von unveröffentlichtem Material, das der visionäre Produzent zu Lebzeiten rausbringen wollte.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Dope Trax Straight From Wax – Issue 8

Man mag es kaum glauben, aber seit nunmehr zwei Jahren gibt es unsere kleine Mix-Serie “Dope Trax Straight From Wax”. Heute veröffentlichen wir den mittlerweile 8. Teil. Diesmal beinhaltet die Session sechs Tracks. Alle Liebhaber des originalen Electro-Sounds dürfen sich daher über gut 20 Minuten feinster Musik freuen. Wie es sich gehört wurde auch diese Ausgabe visuell festgehalten.

Tracklist

Majic 12 – The last battle
E.P.G. – We are Electro (Main 12” Mix)
Lizard – Poppin’ kingdom
Dynamik Bass System – Invasion from Mars
Hardfloor – P.E.L.F. (Hardfloor vs. DBS feat. Egyptian Lover Version)
Egyptian Lover – Killin’ it

Um eure didgitale Musikbibliothek zu füttern, könnt ihr euch natürlich wie immer den Mix herunterladen.

Dope Trax Straight From Wax – Issue 8 .mp3 (rechts klicken & speichern unter/ right click & save as).

Wir von dougegen wünschen euch einen fantastischen Start in den Frühling und freuen uns von euch zu hören.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Neues Beattape von Smokey131

Der aus Oldenburg stammende Produzent Smokey131 hat anfang März sein neues Beattape “WiNT​.​DEPR​.​DEMOS” als kostenfreien Download via Bandcamp veröffentlicht. Insgesamt gibt es 17 Anspielstationen. Beats, Loops & Cuts.

Als Gast ist DJ Ability auf drei Tracks vetreten. Dieses Release ist ein weiterer Beweis dafür, dass Smokey131 zu einem der dopesten Producer unseres Landes zählt. Gönnt euch dieses digitale Tape und supportet gute Musik.

Wer Smokey131 auf Soundcloud auschecken möchte folgt diesem Link.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Dope Trax Straight From Wax – Issue 7

Das neue Jahr ist nun mittlerweile schon zwei Wochen alt und wir hoffen ihr hattet alle einen guten Start in selbiges. Als erstes aber ein dickes Sorry für die kleine Verspätung der neuen Ausgabe von “Dope Trax Straight From Wax”, doch es war zeitlich leider nicht anders zu bewerkstelligen. Die schon siebte Session beinhaltet zehn Tracks und wurde wie gewohnt visuell festgehalten.

Tracklist

Omega one feat. LoDeck & Jak Progresso – Still Cambodia
Omega one feat. LoDeck – Coup d’Etat
Moonshine – The origin of species
The Quiet Mob – Remember them Niggas… from the hill?
Roughcut feat. Dawn Penn – No no
Roughcut vs. Sizzla – Solid as a rock
Tribe of Issachar – Wardance (Serial Killaz VIP Mix)
RCola feat. Jimmy Riley – A1 Sound (Division One Remix)
Zero T & Beta 2 – Round table
Basic Operations – Southern lights

Abschließend bleibt – wie immer – noch der Hinweis zum exklusive Download des Mixes, welcher natürlich nicht fehlen darf … eure didgitale Musikbibliothek wird es euch danken :)

Dope Trax Straight From Wax – Issue 7 .mp3 (rechts klicken & speichern unter/ right click & save as).

Wir von dougegen wünschen euch nur das Beste und freuen uns auf Feedback.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Bent Denim – Romances You

Bent Denim - Romances You

Neues von Anette Records!

Bent Denim is Ben Littlejohn and Dennis Sager — a duo who make lo-fi “nightmare pop” by sending tracks back and forth between their respective home bases of Nashville and New Orleans.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Previous Older Entries