Zucchini Drive – Forget Paris (Video)

YouTube Preview Image

Marcus Graap und Tom De Geeter, zusammen bekannt als Zucchini Drive, kündigen mit dem Video “Forget Paris” ihr neues Album an.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Record Store Day 2015

RecordStoreDay2015-Logo-Full

Heute ist Record Store Day
Diese Läden nehmen in Deutschland teil.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

The Mast – 1

Neues, leider nur Digitales, von Matt und Haleh a.k.a. The Mast.
Release ist am 20. April 2015.

Links:
facebook.com/TheMastMusic
youtube.com/user/TheMastMusic
twitter.com/themastmusic
soundcloud.com/themastmusic
themast.bandcamp.com

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Ceschi – Forever 33 (Video)

Von Ceschis aktuellem Album “Broken Bone Ballads” (Fake Four Inc.)

Directed by Shane McLellan
Produced by Factor Chandelier
Lyrics by Ceschi Ramos

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Acid Reign & Gebo – Losaka

YouTube Preview Image

Gajah & Beond, die beiden Herren von Acid Reign haben sich mit dem aus Osaka stammenden MC Gebo zusammengetan. Herausgekommen ist Losaka, “a bilingual, rapid-fire rap affair“.

Die Produktionen stammen von Willie Green, Fantom Fangz, Mute Speaker, Kenny Segal, Le Parasite, No Earth, DJ Nao K, SR388, EQ.

Als Remixer gaben sich Awkward und Duke Westlake die Ehre.

Das Artwork ist von Toobz.

Als Vocal-Features sind Ariano, Onry Ozzborn (von Darktime Sunshine), Graves 33, EQ & Joel St. Julien (ehemals Ellul) mit am Start.

Los Angeles + Osaka = Losaka

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Revolutions Per Minute by Koolta

Koolta-RevolutionsPerMinute

Released am 25 März 2015. Produced, written, mixed und recorded von K Ahluwalia (Koolta). Mastered by Neville Clark. Artwork by Nick Strutton (GTNBZY)

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Broken Sequence – Baton to the head (Video)

YouTube Preview Image

Broken Sequence (Selbstlaut & Alligator Man) bringen am 17. April 2015 die EP “Gasoline and paraffin” heraus. Hier ein dazugehöriges Video (by Felix Huber).

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Fail With Honour Then Succeed By Fraud

ValanceDrakes-FailWithHonourThenSucceedByFraud-Cover

V∆l∆nc∑ Ðr∆kës veröffentlichte bereits im Januar diese wunderbarer 7″ via Luana Records. Experimentelle Frickelmusik at it’s best…

via DEAD Magazine

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Dope Trax Straight From Wax – Issue 4

Das erste Quartal 2015 ist gleich vorbei, somit sind wir euch noch eine neue Ausgabe “Dope Trax Straight From Wax” schuldig. So, here it is. Die vierte Ausgabe beinhaltet sieben Tracks, welche ausschliesslich instrumentaler Natur sind. Die Session wurde wie gewohnt visuell festgehalten.

Tracklist

Sinitus Tempo – Railroad tracks
Bottom Fly – Madness dub
MKII – Year 2000 and beyond
DJ Klock feat. Tobi – This world
B.Visible – Ghostblaster
Gone Beyond – Kill ya sound
Duktus – Vibe 77

Wenn euch gefällt was ihr hört, seid ihr herzlich dazu eingeladen, den Mix in eure digitale Musikbibliothek aufzunehmen.

Download Dope Trax Straight From Wax – Issue 4 .mp3 (rechts klicken & speichern unter/ right click & save as).

Bis die nächste Folge erscheinen wird, vergeht noch etwas Zeit – bis dahin wünschen wir euch alles erdenklich Gute und freuen uns über euren Besuch und Feedback.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Ms. AT4 – Close to you [Free Release]

Die Künstlerin Ms. AT4 hat am letzten Februartag ihre zweite EP veröffentlicht, welche auf den Namen “Close to you” hört. Von den 10 Anspielstationen hat der Lübecker Produzent Kallsen 9 produziert.

Der Sound dieser Veröffentlichung ist soulful-warm und beinhaltet starke lyrische Texte, die mit feiner Technik vorgetragen werden. Erhältlich via Bandcamp, kann man selbst entscheiden, ob man die Künstlerin unterstützen möchte oder es for free in seine digitale Musikbibliothek laden möchte.

Eine Muskerin, die man auf jeden Fall im Auge behalten sollte. Unser Tipp für den sonntäglichen Chillout.

Sags weiter:
Facebook Twitter Tumblr Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Posterous Email Snailmail

Previous Older Entries