Paul Murphy – MJ087 – Jazzing The Old Way


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Ich weiss ja nicht wie ihr eure Woche begonnen habt, doch wenn es nach meiner Wochen-Anfangs-Musik geht, dann hat diese Woche wohl EINIGES zu bieten.

Paul Murphy – Jazzing The Old Way” ist nicht nur Nummer 87 von Mondayjazz, sondern auch meine erste Musik in Kalenderwoche Nummer 19.

mj087

Der Mix vom Mann aus England, auch oft mal betitelt als “inventor of UK jazz dance scene“, jazzt aber nicht nur, er geht auch in Richtung Big-Band teilweise Funk, Latin, Breaks und Afro. Sehr schön. 59 Minuten Meter-Mach-Musik!

Trackliste:

  1. CANNONBALL ADDERLEY – WALK TALL
  2. KING CURTIS – MEMPHIS SOUL STEW
  3. JACK MACDUFF – JIVE SAMBA
  4. ODELL BROWN & THE ORGANISERS – MAS QUE NADA
  5. SALAH RAGEB – TRIBUTE TO SUN RA
  6. ROLAND KIRK – FREAKS FOR THE FESTIVAL
  7. JOE HARRIOTT – SOUTHERN EXPOSURE
  8. CANNONBALL ADDERLEY – SAMBOP
  9. DAVE PIKE – SANDUNGA
  10. HERBIE MANN – NEW YORK IS A JUNGLE FESTIVAL
  11. CHARLES EARLAND – MIGHTY BURNER

DOWNLOADPaul Murphy – MJ087 – Jazzing The Old Way (.mp3)

Autor: ichselbst

Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer dieser Seite, sowie Beisteuerer für Hawaii.FM und ehemaliger Chefredakteur vom DEAD Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.