FreeRice – Vokabeln und Helfen

Englische Vokabeln lernen und gleichzeitig etwas gegen den Welthunger tun? Geht ja gar nicht? Doch, geht!

Free Rice machts möglich!

Mit jedem richtigen Wort spendet man 20 Reiskörner … hört sich nicht viel an aber “Kleinvieh macht auch Mist”. Bisher wurden sage und schreibe 40,274,425,810 Reiskörner gespendet.

Das ganze ist ein Program vom United Nations World Food Programme. Bezahlt werden die Reiskörner durch Sponsoren.

Ich hoffe das Ganze stimmt auch, und der Reis kommt bei den Bedürftigen an!

Drauf aufmerksam wurde ich durch jnin.

Autor: ichselbst

Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer dieser Seite, sowie Beisteuerer für Hawaii.FM und ehemaliger Chefredakteur vom DEAD Magazine.

2 Gedanken zu „FreeRice – Vokabeln und Helfen“

  1. Habe gerade mal ausprobiert eine kleine Reismahlzeit zusammenzurätseln.
    Viele Worte kommen aus dem Griechischen. Ziemlich schwer, dann auch noch die richtigen Begriffe auf Englisch zu kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.