2Mex Single download + Factor Megamix


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Der aus Los Angeles stammende 2Mex haut demnächst sein neues Album “My Fanbase Will Destroy You” über Sage Francis´ Label Strange Famous Records raus.

Allerdings kommt 2Mex nicht alleine, er featured unteranderem Maney Wilson, Prince Po, Murs, Deeskee, Nobody, Riddlore?, Ellay Khule und noch einige andere.

Produziert werden die Beats von ebenso großartigen Leuten, mit dabei sind z.B. mein so verehrter Ceschi oder auch Busdriver.

Die erste Single (feat. Maney Wilson) “Dead Hand Control” gibt´s als kostenlosen Download:

2Mex – Dead Hand Control feat Maney Wilson by Strange Famous Records

Wer einen kleinen Überblick über 2Mex´ens bisherigen Erschaffungen haben möchte, dem lege ich “Factor’s 2Mex Megamix” an´s Herz. Factor (Fake Four Inc.) hat 17 Minuten Musik gemixt die sehr, sehr gut in´s Ohr gehen, alles 2Mex Tracks.

Factor’s 2Mex Megamix by Strange Famous Records

Trackliste:

  1. Love Fights Back (Songodsuns 12″)
  2. Falcon Gentle (B-Boys In Occupied Mexico)
  3. Greener Grass ($martyr)
  4. Paranoia Sheik (Mindclouders)
  5. Doctors, Drums and Danger (B-Boys In Occupied Mexico)
  6. Offering (Dj Nobaby – Soulmates)
  7. Audible Angels (Visionaries – Galleries)
  8. Baby I Aint’t Joking (2mex)
  9. The Return Of Fernandomania (B-Boys In Occupied Mexico)
  10. Minors Into Fire (Over The Counter Culture)
  11. Mental Illness (Factor – Lawson Graham)

Mehr Informationen zum kommenden Album gibt´s auf der Strange Famous Seite.

Autor: ichselbst

Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer dieser Seite, sowie Beisteuerer für Hawaii.FM und ehemaliger Chefredakteur vom DEAD Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.