Unser neuer Außenminister…


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/w00aecda/dougegen/wp/wp-content/plugins/adsense-daemon/Adsense-Daemon.php on line 243

…Naja warten wir erstmal ab. Vielleicht wirds auch ein anderer, aber die Wahrscheinlichkeit ist zumindest sehr hoch. Erste Eindrücke wie man sich international Freunde macht zeigt er hier, auf einer gestrigen Pressekonferenz:

8 Gedanken zu „Unser neuer Außenminister…“

  1. Da hat wohl einer vergessen dem Guido ein paar Sätze und Antowrten auf Englisch vorzubereiten. ;)  Das doch mal ein richtiger Aussenminister. Bei der aktuellen Situation in der Wirtschaft, wo die englische Sprache immer wichtiger wird, verweigert er erstmal ne Antowrt auf Englisch! Lol

  2. wtf!!! womit haben wir so etwas verdient? armes deutschland. und soetwas wird von der mehrheit gewaehlt. ich will hier weg!!!

  3. Als Aprilscherz bzw. in der Bütt ist das gelungen.
    Ansonsten empfinde ich diese Kombination orientalischer Unterwürfigkeit und deutscher Anbiederung als widerlich und peinlich. Das Wahlvolk hat so etwas wohl geahnt und ihn nicht in den Deutschen
    Bundestag geschickt und das ist auch gut so! Er paßt zu Herrn Trittin, der auf seinen Briefkopf
    Mitglied des Bundestages und nicht des Deutschen Bundestages drucken ließ (nach “Spiegel”).
    Diese Herren haben offenbar ein Problem mit ihrer nationalen Identität!
    Wie sagte Churchill: Entweder man hat die Deutschen an der Gurgel oder sie liegen einem zu Füßen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.