5G Productions – Schulkinder Therapie

Was haben 5G Productions mit den Gym Class Heroes und dem amerikanisches Pop-Duo Hall & Oates sowie Ludacris und Jackson5 gemeinsam?

RICHTIG geraten, frei downloadbare Alben.

5G Productions (unteranderem The Odd Couple, Louis Logic) haben sich mal wieder was einfallen lassen!

Re-Release Therapy = Ludacris Acapellas + instrumentale bestehend nur aus Jackson5 Samples

As Cruel As School Children, The Match-Up = Gym Class Heroes Acapellas + Hall & Oates-Sample basierter Musik

Und das alles für Lau …

5G

Vielen Dank!

Blancheneige [Jamendo01]

EDIT: Da das Angebot von Jamendo fast unüberschaubar ist, braucht Ihr euch jetzt nicht mehr selbst durchzusuchen, ich habe es mir zur Aufgabe gemacht die, meiner Meinung nach, Besten Sachen rauszupicken und in meinem Blog darauf zu verweisen. Es wird ab jetzt auch eine eigene Jamendo-Katergorie geben. Folgender Post ist der erst der Kategorie “Jamendo”

——————————————–

Es ist doch immer wieder deprimierend wenn man eine Band gut findet aber keine Informationen über diese hat.

Genauso geht es mir mit den französichen Musikern Blancheneige.

30 Minuten in 5 Lieder verpackter freien Album-Download aus dem Genre worldjazzorientalindianklezmer.

blanche-fm

DOWNLOAD

LEA-WON – Generation 1984 kann einiges

Angesichts des momentanen Outputs von deutscher Musik fällt es nicht schwer zu glauben das es auch noch gute deutsche Musik gibt. Merke: Zu jeder Bewegung gibt es auch eine Gegen-Bewegung!

So vertritt der zwar erst seit 2000 aktive Münchener Lea-Won eine von mir sogenannte “Gegen-Bewegung”. Welche das ist wird schnell klar wenn man sich kurz Zeit nimmt und eins seiner Lieder hört.

lea-won-pic

“wer nicht zuhören will, soll sich verpissen. wer aus selbsthass, unreflektierten ängsten oder einfach ignoranz keinen respekt vor anderen (zb frauen, schwulen, sexarbeiterinnen, obdachlosen, opfern oder anfängern) hat, soll sich verpissen.” – Quelle: http://www.myspace.com/kramatik84

Auf seiner Site gibt es neben etlichen einzelnen Tracks auch 3 ganze Alben zum freien Download. Es lohnen sich also mehr als 2 Klicks!

Hier die Direktlinks zu den Alben:

anti-style 4 life vol2 / Promoganda-Pt1 / Promoganda-Pt2

Rob Viktum – An Audio Tribute To The Cambodian People

“This album was produced entirely by Rob Viktum. All cuts were composed by Mr Dibbs. All artists appear courtesy of good faith on some real human being ish!!!

A little background on why I did this record. I have had the pleasure of being a part of a Cambodian family for the last 4 years, through my girlfriend. I was completely oblivious to the Khmer Rouge and the horrors they put their people through. I made this record to hopefully raise awareness to this, and to put the power in your hands to do research and find out for yourself, what our government did to the people of Cambodia, and what our involvementt in Cambodia gave birth to. Okay, go research, and learn…. off my soap box…all the beats on this record were made with Vinyl that my Girlfriends father brought over from Cambodia years ago, and gave to me. I will forever be in debt to him and his family for taking me in and teaching me about Cambodian Culture. This record is for them.”

downloaden kann man das ganze HIER

SUZI "Pink Rocket" – 2 Mixe

Myspace-Einflüsse: “Saber Rider, Executioners, He-Man and the Masters of the Universe, Q-bert, Transformers, Dj Premier, Marshall Bravestar, James Brown,…impossible to write all down…”

Und das macht sich bemerkbar! Liebe Blog-Leser, hiermit mache ich Sie auf den Ulmer Dj + Produzenten SUZI “Pink Rocket” aufmerksam.

Dieser besagt Mensch bietet auf seiner Myspace-Seite zwei schöne Mixe zum freien Download an.

erster Mix – get ya ass on mars: “free mixtape!!! dedicated to all the easy headz!!! tracks….waxo´s, lamb, dj shadow, dj krush and more,…….”

zweiter Mix – classic (und DAS STIMMT (deswegen keine weitere Beschreibung))

Damu the FudgeMunk – free digital LP

Da bei mir anscheinend die Myspace-Mühlen noch langsamer laufen als bei Herrn Mulo Schabing (siehe Blogroll) danke ich ihm für seinen Blogeintrag vom 17. März 2008.

Damu the FudgeMunk aka Damumpa Loompa, ein Produzent und Beatbastler aus Washington DC bereichert die Internetwelt um eine 96.75MB grosse .zip Datei und somit die reale Welt um 73 Minuten wohlklingender Instrumentalmusik, genannt “spare time 2008“.

– Zitat M. Schabing: “Sehr schön ist, dass hier kein Plastik zum Einsatz kommt, sondern es mehr abgeht wie in der sogenannten Goldenen Ära des Hip-Hops. Also mehr was für alte Opas und Crate Digger.”

– und ich stimme ihm voll und ganz zu!

Download

Mirror1

Blood Cuts 2 – "… to please expert´s ears"

Im September 2007 gestartet und somit auch nicht mehr die frischste Neuigkeit – Blood Cuts II.

Basierend auf der Idee vom französischen Dj Speed, der auch Chef der ersten Blood Cuts “Ausgabe” war, Musik zum grossteil und/oder komplett mit Plattenspielern gemacht.

Auf 11 Liedern geben 18 Djs und Turntablisten ihr Bestes. Mit dabei sind: Needleworkaz, DJ Ken-One, DJ Syr, Scratch Bandits Crew, Faderjoy, Deska, Supaphonik, Ben and Azote.

“This is a totally free project, distributed on the internet. The goal is obviously not to make a profit, but to introduce this musical genre, which is Scratch music, barely known by the general public, and of course to please expert’s ears.”

Download / Mirror1 / Mirror2

Fletch aka RustyBullit – Mix

so schrecklich der dialekt auch ist, england hat schon so manchen guten musiker respektive DJ hervorgebracht! Fletch aka RustyBullit gehört definitiv dazu …

lust auf 1stunde19minuten feinsten hiphop, funk, soul, klassiker, alles, im mix?

dann hier die trackliste angucken: KLicK

und HIER den mix runtersaugen!

KARZAPP’ 4T – was ist free-jazz?

wieso bitteschön sind diese grandiosen musiker bis dato nur 28 mal gescrobbelt bei lastfm!?

für mich leider genauso unverständlich wie chinesisch!

entdeckt habe ich die französischen gesellen auf lastfm, trotz der wenigen scrobbels …

dort kann man auch 4 lieder runterladen, es handelt sich um unvergleichlichen improvisations-free-jazz!

#1 tue-moi avec violence

#2 mistyfived

#3 what brick?

#4 jam #1

KON and AMIR – cratediggin´ for life

an alle soul-funk-disco-cratediggers-latin-modernsoul-rock-FANS-HÖRER

KON & AMIR, zwei DJs und VOLLBLUT-CRATEDIGGER die sich mehr als hören lassen können.

für die Red Bull Music Academy hat KON diesen mix gezaubert …

ebenfalls vom herrn KON gibts diesen disco-boogie-mix

tracklisten, sowie mehr infos gibts in ihrem BLOG

jajaja, linkslinkslinks : hier KONandAMIRsspace!