S´iss so, wie´s iss …

… hn schebbe Aasch gibt´n schebbe Schiss!

So ungefähr sieht´s bei DougEgen.de momentan aus.

Wie einigen bestimmt aufgefallen sein wird hat sich was am Aussehen geändert. Aber nicht nur das, Ttrackbacks sind auch weg, die Kommentare müssten aber zum Glück alle noch da sein (die Beiträge auch…)

Die Stats – verschwindibus und meine Nerven … naja…

So ist das wenn man den WordPress-Core automatisch von Version 2.7.1 auf 2.8 Updaten will.

Ich arbeite dran und bin bemüht dem Blog wieder ein schönes Aussehen zu geben wobei es bei Internetseiten ähnlich wie im echten Leben ist: Auf die inneren Werte kommt es an…

Bei dieser Gelegenheit möchte ich ein neues Feature vorstellen. Das GD Star Rating System erlaubt es die Beiträge zu Bewerten:

gdstarrating-screenshot

Allerdings ist das Ganze noch eher in der Testphase auf dieser Seite.

Über Bewertungen der alten Beiträge freue ich mich auch sehr. Immer schön Voten, dauert auch nicht so lange wie einen Kommentar zu schreiben (Kommentare sind dennoch immer gerne gesehen, leider zu spartanisch gesät).

Anregungen und Kritik wird mit offenen Ohren gelesen. Danke im vorraus.

Es Gewittert und ich will Kaffee.

Sincerely,
ichselbst

Autor: ichselbst

Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer dieser Seite, sowie Beisteuerer für Hawaii.FM und ehemaliger Chefredakteur vom DEAD Magazine.

4 Gedanken zu „S´iss so, wie´s iss …“

  1. jetzt mit dem schwarz noch schlimmer :). fand das design davor besser, das sah nicht so 08/15 blog mäßig aus. wusste übrigens noch nicht was sich hinter dem HHV banner verbirgt,werde dich da mal unterstützen.

  2. Hab mal wieder bisschen dran rumgemacht. Das Schwarz hat mir auch nicht gefallen, zuh anstrengend für die Augen beim Lesen.
    Das DougEgen.de “blogmäßig” aussieht ist gewollt und liegt auch ein bisschen daran das es ein Blog ist, hehe. 08/15 soll´s allerdings nicht sein…
    Würde mich sehr freuen wenn du über meinen Banner mal beim HHV bestellen würdest, auch gerne öfter.
    DANKE für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.